Solitaire: Geschichte, Regeln und lustige Fakten

Der Einzelgänger ist dieses Spiel, das Sie wahrscheinlich an einem faulen Nachmittag gespielt haben oder wenn Sie eine schnelle geistige Aufmunterung brauchten. Es ist einnehmend, ein wenig herausfordernd und hat eine ziemlich interessante Geschichte. Lassen Sie uns die Welt des Solitärs von seinen Anfängen bis zu seinem Aufschwung im digitalen Zeitalter erkunden und lernen, wie man es auch spielen kann.

Bildliche Illustration des Solitärspiels
Bildliche Illustration des Spiels Solitaire. Bild aus dem Internet

Die Geschichte des Einzelgängers

Die Geschichte des Solitärs ist ein ziemliches Rätsel. Viele glauben, dass es in Nordeuropa begann, vielleicht in Deutschland oder Skandinavien. Es gibt aber auch eine starke Überzeugung, dass es in den 1800er Jahren zum ersten Mal in Frankreich gespielt wurde. Es wurde schnell beim französischen Adel beliebt.

Am Ende des 19. Jahrhunderts der Einzelgänger hatte sich nach England und dann in die USA ausgebreitet, wo er weiterhin neue Fans gewann.

Die digitale Revolution des Einzelgängers

Solitaire hätte ein traditionelles Kartenspiel bleiben können, aber das Aufkommen der Technologie hat das geändert. Als Personal Computer begannen, in die Häuser Einzug zu halten, bahnte sich Solitaire seinen Weg auf die Computerbildschirme. Ein großer Wendepunkt war, als Microsoft es in Windows aufnahm. Plötzlich war dieses einfache Kartenspiel für Millionen von Menschen auf der ganzen Welt zugänglich.

Ein weiteres Online-Spiel, das Sie interessieren könnte: Monopoly go, ein legendäres Brettspiel, das auf dem Handy neu interpretiert wird. Entdecken Sie unser vollständiges Dossier über das Spiel mehr wissen.

Solitär spielen: Die Grundregeln

Wenn Sie neu bei Solitaire sind oder eine Auffrischung benötigen, können Sie folgendermaßen beginnen:

  • Konfiguration : benötigen Sie einen Standardstapel mit 52 Karten. Verteilen Sie diese in sieben Spalten, wobei die Anzahl der Karten von einer in der ersten Spalte bis zu sieben in der letzten Spalte reicht. Nur die oberste Karte in jeder Spalte darf sichtbar sein.
  • Das Ziel : Ihr Ziel ist es, alle Karten im Fundamentbereich zu ordnen, sortiert nach Farbe, vom Ass bis zum König.
  • Verschieben von Karten : hier wird das Spiel interessant. Sie können die oberste Karte einer beliebigen Spalte auf eine andere Karte mit einer anderen Farbe und einem höheren Rang verschieben. Sie können z. B. eine rote 4 auf eine schwarze 5 legen.
  • Behandlung des Pakets : Was ist mit den restlichen Karten, die nicht in den Spalten stehen? Das sind Ihre Vorräte. Sie können sie bei Bedarf durchblättern, aber wenn eine Karte nirgends hineinpasst, bleibt sie vorerst aus dem Spiel.
  • Das Spiel gewinnen : du gewinnst, wenn alle Karten korrekt in den Fundamentstapeln liegen.

Lustige Fakten über Solitaire

Wussten Sie, dass Solitaire mehr als nur ein Spiel ist?

Es ist eigentlich ein Begriff für verschiedene Kartenspiele für einen Spieler, wobei über 500 verschiedene Versionen existieren!

Es gibt sogar das kompetitive Solitaire, bei dem einige Spieler Spiele in weniger als 25 Sekunden beendet haben.

Der Einzelgänger und Microsoft :

Interessanterweise hat Microsoft Solitaire in Windows nicht nur zur Unterhaltung aufgenommen, sondern auch als intelligenten Weg, neuen Computernutzern beizubringen, wie man die Maus für Drag-and-Drop-Funktionen verwendet.

Der Einzelgänger und das Hellsehen :

Es gibt eine etwas mystische Seite des Solitärs; er wurde früher zum Hellsehen verwendet.

Sind Sie bereit, online Solitaire zu spielen?

Wenn diese Reise in die Welt des Solitärs Ihr Interesse an diesem Spiel geweckt hat, werden Sie es genießen. Es gibt viele Online-Plattformen, auf denen Sie kostenlos ein fantastisches Solitaire-Erlebnis genießen können. Viele dieser Seiten bieten ein Spiel im Vollbildmodus sowie eine Vielzahl von Anpassungsoptionen.

Sie können das Aussehen der Karten und den Hintergrund nach Ihrem Geschmack anpassen. Diese Plattformen richten sich an alle, von erfahrenen Solitaire-Spielern bis hin zu Anfängern, und bieten stundenlange Unterhaltung ohne Ende.

Warum also nicht online gehen und in die fesselnde Welt des Solitärs eintauchen?

Möchten Sie auch andere Online-Spiele spielen? Dann lesen Sie bitte unsere leitfaden zu den besten gacha von 2024.

Gefällt es Ihnen? Teilen Sie es!

Dieser Inhalt wurde geschrieben von einem Franzosen (Siehe den Verfasser oder die Verfasserin direkt unten.). Er wurde mit Deepl und/oder der Google-Übersetzungs-API in verschiedene Sprachen übersetzt, um in möglichst vielen Ländern Hilfe anbieten zu können, und anschließend Korrektur gelesen. Diese Übersetzung kostet uns mehrere Tausend Euro pro Monat. Wenn sie zu 100 % nicht perfekt ist, hinterlassen Sie uns bitte einen Kommentar, damit wir sie überarbeiten können. Wenn Sie daran interessiert sind, übersetzte Artikel zu lektorieren und ihre Qualität zu verbessern, schicken Sie uns bitte eine E-Mail über das Kontaktformular!
Wir schätzen Ihr Feedback sehr, um unsere Inhalte zu verbessern. Wenn Sie Verbesserungsvorschläge machen möchten, nutzen Sie bitte unser Kontaktformular oder hinterlassen Sie unten einen Kommentar. Ihre Meinung trägt zur Exzellenz unserer Alucare.fr-Website bei!

Alucare ist ein unabhängiges Medium. Unterstützen Sie uns, indem Sie uns zu Ihren Google News-Favoriten hinzufügen:

Einen Kommentar abgeben