Vergifteter Knochenpfeil | Elden Ring

Der Vergiftete Knochenpfeil ist ein verbrauchbarer Gegenstand im Spiel Elden Ring. Wir schauen uns an, wo man sie findet, kaufen kann und wichtige Informationen, die man über den Vergifteten Knochenpfeil wissen sollte.

Bild des vergifteten Knochenpfeils in Elden Ring :

Bild des vergifteten Knochenpfeils in Elden Ring

Beschreibungen des Giftpfeils aus Knochen :

Tierknochen in Form eines Wurfmessers. Die Spitze ist mit Gift überzogen. Gegenstand, der hergestellt werden kann.

Werfen Sie es auf einen Feind, um Schaden zu verursachen und Gift aufzubauen.

Englischer Name des Eintrags: "Poisonbone Dart". 

Fundorte des vergifteten Knochenpfeils in Elden Ring :

  • Kann bei einem nomadischen Händler in der Nähe der Aeonia Swamp Shore Grace gekauft werden.
  • Im Schattenschloss: 5 können auf einer Leiche in der Mitte des vergifteten Bereichs in der Nähe des Ostwalls gefunden werden.
  • Kann von einer Leiche geplündert werden, die in der Tombsward-Höhle gefunden wurde.
  • Kann in der Kanalisation der Königlichen Hauptstadt Leyndell gefunden werden. In einem kleinen Gang an einem Zaun.
  • In der Seethewater-Höhle kann sie von einer Leiche erbeutet werden, die von zwei Ratten in der Seethewater-Höhle umgeben ist.

Wie stellt man den vergifteten Knochenpfeil in Elden Ring her?

Um den vergifteten Knochenpfeil herzustellen gibt 5, Sie benötigen das Rezept in Handbuch für Nomadenkrieger (14) sowie die folgenden Ressourcen:

Wie benutzt man den vergifteten Knochenpfeil in Elden Ring?

Der Giftknochenpfeil kann auf Feinde geworfen werden, um Schaden zu verursachen und Gift anzusammeln.

Weitere Informationen zu "Poisoned Bone Dart"

  • Sie können bis zu 40  Poisonbone Darts und bis zu 600 speichern  Poisonbone Darts.
  • Verkaufswert: 10Runen

Du hast Fragen ? Kommt gerne auf Discord oder Twitch!

  • Der Twitch-Kanal von Alucare :

Twitch-Kanal Alucare.fr

  • Diskord Alucare.fr :

Discord Alucare.fr

Gefällt es Ihnen? Teilen Sie es!

Dieser Inhalt ist ursprünglich auf Französisch (Siehe den Redakteur oder die Redakteurin direkt unten.). Er wurde mit Deepl und/oder der Google-Übersetzungs-API in verschiedene Sprachen übersetzt und anschließend Korrektur gelesen, um in möglichst vielen Ländern Hilfe anbieten zu können. Diese Übersetzung kostet uns mehrere Tausend Euro pro Monat. Wenn sie zu 100 % nicht perfekt ist, hinterlassen Sie uns bitte einen Kommentar, damit wir sie korrigieren können. Wenn Sie daran interessiert sind, übersetzte Artikel zu lektorieren und ihre Qualität zu verbessern, schicken Sie uns bitte eine E-Mail über das Kontaktformular!
Wir freuen uns über Ihr Feedback, um unsere Inhalte zu verbessern. Wenn Sie Verbesserungsvorschläge machen möchten, nutzen Sie bitte unser Kontaktformular oder hinterlassen Sie unten einen Kommentar. Ihr Feedback hilft uns immer, die Qualität unserer Website zu verbessern Alucare.fr

Alucare ist ein unabhängiges Medium. Unterstützen Sie uns, indem Sie uns zu Ihren Google News-Favoriten hinzufügen:

Veröffentlichen Sie einen Kommentar im Diskussionsforum