Leitfaden zu Khoronar Artefakt und Meisterschaft - Raid Shadow Legends

(Zur Information: Die Seiten können aktualisiert werden, setzen Sie sie als Favoriten (STRG + D) auf Ihrem Browser, damit Sie schnell zurückkehren können, wenn Sie anfangen). Führer zu Meisterschaften, Gnade und Artefakten auf Khoronar auf RSL
Nachname Khoronar auf Englisch =
Notiz  Finden Sie die Meinung von Alucare zu: Khoronar
Meisterschaften  Meisterschaften für: Khoronar
Gnaden Gnaden für: Khoronar
 
Guide-Meisterschaften, Anmut und Artefakte auf Khoronar auf RSL
Champion-Bild: Khoronar auf Raid Shadow Legends

Überblick

NAME: Khoronar
FRAKTION: Skinwalker
KNAPPHEIT: Legendär
ROLLE: LP
AFFINITÄT: Leeren

Gesamtstatistik (6 Sterne)

Lebenspunkle (LP): 27090
Angriff (ANG): 815
Defensive (DEF): 958
Geschwindigkeit (GSW): 99
Krit-Quote (K.-QUOTE): 15%
Krit-Shaden (K.-DMG): 57%
Widerstand (RÉSIST): 50
Genauigkeit (PRÉ): 0

Kampf de

Kampagne :
Faction Crypte :
Arena-Verteidigung :
Arena-Angriff :
Clanboss :☆☆
Hydra :

Dungeons

Labyrinth des Minotaurus :
Höhle der Spinne :
Burg des Feuerritters :☆☆
Die Höhle des Drachen :
Gipfel des Eisgolems :
Fort Eisenzwillinge :☆☆
Nekropole des Dämons :☆☆☆☆
Shogunholz :☆☆☆

Doom Tower

Welle Turm des Unheils :
Magma-Drache :✔️
Frostspinne :✔️
Spinne der Leere (Gift) :
Skarabäus :✔️

(Doom Tower)

Ewiger Drache :✔️
Greif :✔️
Bommal :
Dunkle Fee :👍
Geheimraum :?
Annotationen:
"Obligatorisch" - Dringend empfohlen = ✔️
Nutzbar - empfohlen = 👍
Unbrauchbar - nicht ratsam =

Alucares Rezension von: Khoronar

Was ich dir zum Champion rate:

Zur Montage 6*. Sehr stark, wenn Sie Minaya für ihr Passiv haben. Ich gebe ihm ein Spottset, um seine Gegenangriffe zu verspotten.


Ich werde es verwenden in: Arena, Fraktionskrypta, Drache, Spinne, Eisgolem, Feuerritter, Magmadrache, Skarabäus, Frostspinne, Netherspinne (Gift), Ewiger Drache, Greif, Bommal, Dunkle Fee
Verwenden für : Seine „Utility“-Debuffs (Break Def, Atq, Precision, etc...), Control Debuff (Stun, Freeze, etc...), Control ATB (Reduction Atb, Reduktionsgeschwindigkeit), Nuker AOE, Support (Heilung, Debuff). Euer Team, Buff)
Wann man den Champion verwendet (Spielzeit):
Champion zum Reiten 6*: Ja
Champion, den Sie buchen können: Ja
Wert der Books (Buch der Fähigkeiten) und Anzahl der Books : Wert = 8 und Anzahl der Books = 11
Priorität der Books (random books):
Champion, den du meistern kannst: Ja
Darf ich füttern: Nein, wir essen nie episch oder legendär
Andere Informationen : Kommen Sie bei Bedarf zu den Streams, um Informationen oder den Discord zu erfragen:


Lexikon von RSL, wenn Sie bestimmte Wörter nicht verstehen: Glossar zu RSL

Um die Promocodes des Spiels direkt in Ihre Mailbox zu bekommen + als Bonus Spielanleitungen

Die Kompetenzen von : Khoronar

A1 = Killwinder

Greife alle Feinde an. Hat eine Chance von 50%, die Zuganzeige jedes Ziels um 10% zu reduzieren. Greift alle Feinde 2-mal statt einmal an und die Chance, die Zuganzeige jedes Ziels zu verringern, erhöht sich um 100%, wenn [Minaya] ist im selben Team. Der Schaden jedes Treffers wird um 50% reduziert.

  • Stufe 2: Schaden + 5%
  • Stufe 3: Schaden + 5%
  • Stufe 4: Schaden + 5%
  • Stufe 5: Schaden + 5%

Schaden basierend auf : PV
Multiplikator: 0,1*PS, 2x 0,05*PS

A2 = Bestialisches Brüllen | CD = 4 Runden

Hat eine Chance von 100%, einen Debuff zu verursachen [Provokation] von 1 Runde gegen alle Feinde. Platziert einen Buff [Blockierende Debuffs] und ein Buff [DEF-Boost] von 60% auf diesen Champion für 2 Runden. Entfernt alle Debuffs dieses Champions, bevor Buffs platziert werden [Blockierende Debuffs] und [DEF-Boost] ob [Minaya] ist im Team.

  • Stufe 2: Chance auf Buff/Debuff + 10%
  • Stufe 3: Chance auf Buff/Debuff + 15%
  • Stufe 4: Abklingzeit -1 Runde

A3 = Schlachtwalzer | CD = 5 Runden

Greife alle Feinde an. Platziert einen Debuff [ATK-Reduzierung] von 50% auf alle Feinde für 2 Runden. Platziert einen Debuff [DEF-Reduzierung] von 60% auf Ziele mit Debuffs [ATK-Reduzierung].

  • Stufe 2: Schaden + 5%
  • Stufe 3: Schaden + 5%
  • Stufe 4: Schaden + 10%
  • Stufe 5: Abklingzeit -1 Runde

Schaden basierend auf : PV
Multiplikator: 0.22

A4 = Wilde Wache [Passiv]

Gegenangriffe, wenn sie von Feinden mit Debuffs getroffen werden [ATK-Reduzierung], [DEF-Reduzierung] Oder [VI-ReduktionT]. Führt bei einem Treffer immer einen Gegenangriff aus, wenn [Minaya] ist im selben Team.

[P] Aufführung

Platziert ein [DEF-Boost] von 60% auf alle Verbündeten für 2 Runden, wenn dieser Champion einen Feind tötet.

Welche Artefakte / Sets für: Khoronar

Artefakte, VOR den Sets! Immer, das ist das Wichtigste, was man wissen muss! Wir erklären es Ihnen wirklich ausführlich in dem hier erhältlichen ebook :

Welches Set für: Khoronar

Ausrüstungssatz, den ich Ihnen zum Champion empfehle: (Die Fertigstellung eines Satzes ist ein Bonus, keine Verpflichtung)
  • Geschwindigkeit, Unsterblich, Wahrnehmung, Genauigkeit, Lebensraub, Grausam, Leben, Vergeltung

Welche Statistiken sollen zuerst gesucht werden für: Khoronar

Priorität von Stats und Sub-Stats von Artefakten:
  • Geschwindigkeit, LP%, DEF%, Genauigkeit
    • Waffe (Angriff)
    • Helm (LP)
    • Schild (Defensive)
    • Handschuhe (LP%, DEF%)
    • Rumpf (LP%, DEF%)
    • Stiefel (Geschwindigkeit)
    • Ring (LP, DEF)
    • Amulett (LP, DEF)
    • Banner (Genauigkeit)

Welche Meisterschaften für Khoronar

Meisterschaften für: Dungeon, Clan-Boss

Meisterschaften RSL Array für Khoronar ()

Fähigkeiten für: Arena

Meisterschaften RSL Array für Khoronar (

Was man über Meisterschaften wissen sollte.

Wir geben Ihnen Tipps zu den Meisterschaften. Diese Meisterschaften werden Ihnen in 95 % der Fälle helfen, aber Sie sollten versuchen zu verstehen, warum man diese oder jene Wahl getroffen hat. Am besten wäre es, wenn Sie verstehen würden, warum man Ihnen bestimmte Meisterschaften empfohlen hat, damit Sie 1-2 Meisterschaften in Ihrer Auswahl entsprechend Ihren Bedürfnissen ändern können.

Welche Gnade für Khoronar?


Wir raten Ihnen :
  • Pupille des Gefallenen Pupille des Gefallenen
  • Schwefel (2 Level 1 ,2 oder 3 max. pro Team) Schwefel (2 Level 1 ,2 oder 3 max. pro Team)

Geschichte von Choronar

Es war einmal eine Katastrophe, die das Königreich Kaerok heimsuchte. Jahr für Jahr herrschte ungewöhnliche Dürre, die Ernte verdorrte und der Viehbestand fiel aus Mangel an Weideland. Tausende Menschen starben, Zehntausende weitere litten schwer. Herren und Bauern erlebten Hunger und Verzweiflung. Nur wenige Länder in ganz Kaerok blieben von einer Hungersnot verschont – und die Domäne des Marquis Khoronar war ein solcher Zufluchtsort. Aber der Marquis war arrogant, egoistisch und gemein. Eines Nachts kam eine unterernährte alte Frau zum Schloss und bot Khoronar eine wunderschöne Rose als Gegenleistung für etwas Essen an, das sie am Leben halten würde. Der Marquis war von ihrem erbärmlichen und mittellosen Aussehen angewidert, spottete und befahl, die alte Frau aus der Tür zu werfen. Doch bevor die Wachen Hand an sie legen konnten, wurden sie vom Blitz getroffen und ihr Fleisch verwandelte sich in Marmor. Das Aussehen der alten Frau veränderte sich und wirbelte herum, um ihre wahre Gestalt zu offenbaren: engelsgleich schön, mit edlen und strengen Gesichtszügen und Haaren in der Farbe einer feurigen Flamme. Khoronar erkannte die Schiedsrichterin als das, was sie war, und versuchte ihn um Verzeihung zu bitten, aber es war zu spät, denn sie hatte seine hässliche und selbstsüchtige Natur gesehen, die sich unter einer Fassade des Adels verbarg. Um ihn zu bestrafen, verwandelte ihn der Schiedsrichter in ein abscheuliches Biest und band seine Seele an eine Scherbe, damit er nie wirklich sterben konnte. Dank eines mächtigen Zaubers, der auf die Burg gewirkt wurde, wurde Khoronar zum ewigen Leben als Gefangener verurteilt. Er würde nur dann von seinem Fluch befreit werden, wenn er lernen würde zu lieben. Doch im Laufe der Jahrhunderte gerieten der Marquis und sein Schloss in Vergessenheit, verloren in den Tiefen der verzauberten Wälder. Es schien, dass Khoronar zu einem endlosen Kreislauf des Elends verurteilt war, ohne Erlösung und ohne Liebe. Erst mit der Ankunft eines jungen Ritters aus Kaerok, Minaya, wird die Hoffnung endlich wiedergeboren. Minaya war für ihre Freundlichkeit und Schönheit bekannt und bei ihren Untertanen und Kollegen sehr beliebt. Aber einige waren eifersüchtig auf sie, und andere waren verbittert darüber, dass sie sich weigerte, ihr den Hof zu machen. Ein stolzer Baron, dessen Annäherungsversuche Minaya abgelehnt hatte, sah darin eine Beleidigung, die nur durch Blut weggewaschen werden konnte. Er suchte nach Verbündeten unter denen, die es nicht ertragen konnten, die Tugend des jungen Ritters zu sehen, und schon bald war der Pfeil eines Attentäters dabei, Minayas Herz zu durchbohren. Durch die Gnade der Göttin verfehlte der Attentäter sein Ziel und Minaya flüchtete in den Wald. Sie wanderte stundenlang umher, und als sich Wölfe hinter ihr versammelten, in der Hoffnung, leichte Beute zu finden, stieß sie schließlich auf das verzauberte Schloss, in dem der verfluchte Marquis lebte. Zunächst hatte Khoronar vor, den Eindringling zu bestrafen. Aber als er Minayas Schönheit und den Mut sah, den sie selbst angesichts des schrecklichen Biests, zu dem er geworden war, zeigte, zügelte er seinen Zorn. Er sperrte Minaya immer noch ein, da sie nun den Weg zur Burg kannte, behandelte sie aber fair. Ihre Diener, die zu einer Existenz lebender Statuen verdammt waren, erfüllten Minayas Wünsche, und jeden Abend speiste Khoronar, der nach Jahrhunderten der Einsamkeit verzweifelt nach Gesellschaft suchte, mit ihr. Langsam wurde ihm klar, dass er sich verliebte. Erschrocken über die Idee geriet er in einen Anfall bestialischer Wut und jagte Minaya aus der Burg und befahl ihr, niemals zurückzukehren. Es hätte der jungen Ritterin fast das Leben gekostet, denn die hinter ihr hergeschickten Attentäter hatten nicht aufgegeben. Durch Pech trafen sie erneut auf Minaya und hätten sie mit Sicherheit besiegt, wenn Khoronar, der seine Tat bereute, Minaya nicht gefolgt wäre, in der Hoffnung, ihre Vergebung zu erlangen. Er traf auf die Attentäter, gerade als der Hinterhalt gelegt wurde, und schaffte es, sie alle in der darauffolgenden Schlacht zu töten. Doch Khoronar kam nicht unversehrt aus dem Kampf heraus, und ein vergifteter Pfeil traf ihn in die Schulter. Minaya eilte an ihre Seite und nutzte alle ihre Fähigkeiten, um die Wunde zu heilen und das Gift aus dem Blut ihres Retters zu entfernen. Geschwächt, aber lebendig kehrten Khoronar und sein Begleiter zur Burg zurück. In diesem Moment kamen ihre Gefühle zum Ausdruck, und Minaya schaute über die grausige Fassade hinaus und sah einen Mann, der reuig war und bestrebt war, sich zu verbessern. Sie tat ihr Bestes, um ihn zu führen und ihm beizubringen, dass Lumayas Segen nur in der Liebe anderer fließen konnte. Doch die Gedanken ihres Volkes ließen Minaya nicht los, selbst als ihr eigenes Glück nahe war. Obwohl Khoronar zögerte, erlaubte er ihm, seine eigene Domäne zu besuchen und sicherzustellen, dass ein geeigneter Knappe ernannt werden konnte, der während Minayas Abwesenheit fair an seiner Stelle regieren sollte. Sie versprach, in einer Woche zurückzukehren und verließ das Schloss wieder. Bei ihrer Ankunft stellte Minaya fest, dass der eifersüchtige Baron, dessen Vorschlag sie abgelehnt hatte, in ihr Land eingedrungen war und dass ihr Volk durch neue drakonische Gesetze ausgeblutet und unterdrückt wurde. Wütend über die Misshandlungen rief Minaya alle Verbündeten, die sie konnte, zu Hilfe, und die Menschen des Landes erhoben sich, um ihrer Herrin mit allen Waffen zur Seite zu stehen, die sie sich leisten konnten. Die Belagerung versprach, blutig zu werden. Unterdessen war Khoronar verzweifelt: Die Woche war vergangen und Minaya hatte immer noch kein Lebenszeichen. Er dachte, er sei wieder einmal betrogen worden und wäre fast in Verzweiflung geraten, wenn es nicht ein Wunder gegeben hätte. Obwohl alle Spiegel in seinem Schloss längst zerschlagen waren, lagen noch immer Glassplitter in seinem Zimmer verstreut. Einer dieser Splitter erwachte zum Leben, glühte vor arkaner Energie und zeigte dem fassungslosen Khoronar den schrecklichen Anblick, wie seine Liebe im Kampf starb. Khoronar gab alles auf und eilte in die Länder von Minaya. Er traf ein, als der Angriff auf die Burg bereits im Gange war, und stürzte sich ins Getümmel. Beeindruckt von der Ankunft eines so mächtigen und seltsamen Verbündeten konnten Minayas Soldaten dem wütenden Tier nur nachgeben. Aber leider ist es vielleicht dieser Niederschlag, der die Prophezeiung des Spiegels wahr werden ließ. Nachdem er in die große Halle des Schlosses eingebrochen war, traf Khoronar auf Minaya, die gegen die persönliche Wache des Barons kämpfte. Als der Usurpator Minayas Reaktion sah, hob er seine Armbrust und feuerte einen verzauberten Pfeil ab, der Khoronar töten sollte. Aber Minaya warf sich nach vorne und nahm den Schlag anstelle ihrer Geliebten ein. Als sein Körper zu Boden fiel, geriet Khoronar in eine Wut, die er nie gekannt hatte. Er ignorierte Wunden und Schmerzen, verfolgte seine Feinde und hörte erst auf, als sie alle vor ihm gefallen waren und das Schwert des Verräters Baron schließlich zerbrochen war. Erst dann fiel Khoronar auf die Knie und weinte über Minayas Körper. Seine Trauer war so groß, dass er erst merkte, dass er nicht mehr allein war, als eine Hand auf seiner Schulter ruhte und ein blendendes Licht auf seine Augen traf, als er sich umdrehte. Der Schiedsrichter war persönlich auf das Schlachtfeld gekommen und hatte Khoronar aufgesucht. Sie offenbarte ihm, dass sie ihn genau beobachtet hatte und dass sein selbstloses Handeln ausreichte, um seine Vergebung zu verdienen. Was dann geschah, lässt in den verschiedenen Versionen der Geschichte Interpretationen und Spekulationen zu. Es ist bekannt, dass der Schiedsrichter seine Macht nutzte, um Minaya wieder zum Leben zu erwecken, was es ihr und Khoronar ermöglichte, ihre Liebe zu teilen, zu umarmen und zu bekennen. Einigen zufolge verschwand dann Khoronars bestialische Gestalt und er wurde wieder menschlich. Er und Minaya heirateten und lebten glücklich bis ans Ende ihrer Tage. Aber einige Geschichtenerzähler bestehen darauf, dass die Geschichte damit noch nicht zu Ende ist. Der Schiedsrichter hätte den Fluch aufgehoben, Khoronar jedoch gewarnt, dass das von ihm verursachte Leid nur durch einen Dienst vergolten werden könne. Unfähig, die Trennung von ihrer Liebe zu ertragen, verpflichtete sich Minaya wiederum dem Schiedsrichter und band ihre Seele aus freien Stücken an einen Champion-Splitter. Auf diese Weise verbrachten Khoronar und Minaya die Ewigkeit zusammen, während sie aufgefordert wurden, für Lumaya zu kämpfen, wenn es nötig war – ein Preis, den sie beide gerne zu zahlen bereit waren.

Wie man Khoronar erhält

Wir können den Champion haben: Splitter Nichts



Liste der Buffs und Debuffs von : Khoronar

Die Buff-Liste für sich selbst :

Die Buffs des Champions, die er nur auf sich selbst anwendet:
  • Debuffs blockieren, +60% Verteidigung

Die Liste der Buffs für das Team :

Buffs, die der Champion auf das gesamte Team legt :
  • +60% Verteidigung

Die Debuffliste des Champions :

Debuffs, die der Champion auf die Gegner setzt :
  • -60% Verteidigung, -50% Angriff, Spott



Um zu den anderen Seiten des WIKI zurückzukehren:

Gefällt es Ihnen? Teilen Sie es!

Veröffentlichen Sie einen Kommentar im Diskussionsforum