Zunge der Verspottung | Elden Ring

Autorin:

Veröffentlicht am :

Teilen :

Diskutieren:

Die Spottzunge ist ein Mehrspielergegenstand in Elden Ring. Sie ermöglicht es den Spielern, auf verschiedene Arten miteinander zu interagieren, z. B. indem sie Nachrichten hinterlassen, die andere Spieler lesen können, im kooperativen Spiel und im kompetitiven Spiel wie PVP. Wir schauen uns an, wo man sie findet, wie man sie kauft und wichtige Informationen, die man über die Spotttölpelzunge wissen sollte.

Bild der Spotttölpelzunge in Elden Ring :

Beschreibungen der Sprache des Spotts :

Online-Spielobjekt.
(Dieses Element kann auch im Multiplayer-Menü verwendet werden.)

Lockt Eindringlinge an, die Sie dann auch ohne einen verbündeten Hakenfinger überfallen können. Verkürzt auch das Intervall zwischen Invasionen.

Außerdem kann ein zweiter Eindringling der Sitzung beitreten, wenn ein Verbündeter anwesend ist. (Wenn zwei Eindringlinge anwesend sind, beträgt die maximale Anzahl an Verbündeten einen)

Englischer Name des Elements: "Taunter's Tongue".

Standorte der Spotttölpelzunge in Elden Ring :

Wo finde ich die Spotttölpelzunge :

  • Sie kann von einem eindringenden Geist, Irre Zunge Alberich, innerhalb der Tafelrunde losgelassen werden.
    • Wenn Sie dort ankommen oder sich über den Tisch der verlorenen Gnade teleportieren, laufen Sie um die linke Seite des Tisches herum und gehen Sie durch die zweite Öffnung. Dadurch gelangen Sie in einen Bereich mit einem erhöhten Balkon und einer unteren Etage. Springen Sie in die untere Etage, um von Mad Tongue Alberich überrannt zu werden.
  • Sie ist auch beim Netzwerktest standardmäßig verfügbar.

Wie verwende ich die Spotttölpelzunge in Elden Ring?

  • Die Zunge des Spotts Lädt Bloody Fingers und Recusants dazu ein, in Ihre Welt einzufallen.
  • Dadurch können Sie auch ohne die Anwesenheit eines Furled Finger-Kooperationspartners überfallen werden und die Zeit bis zu einer erneuten Invasion wird verkürzt. Allerdings müssen Sie immer einen Heilmittel für krumme Finger.
  • Dadurch kann auch ein zweiter Invasor dem Mehrspielermodus beitreten.
  • Beide Invasoren können über Duellantenzeichen beschworen werden, wodurch Kämpfe für alle oder "Kampfclubs" (in denen sich die Invasoren stattdessen duellieren) ermöglicht werden.

Weitere Informationen über die Spotttölpelzunge

  • Sie können die Königliche Hauptstadt von Leyndell mit der Zunge des Spotts und der Hilfe eines anderen Spielers betreten. Aktiviere sie in der Nähe des Fahrstuhls an der Göttlichen Brücke, nachdem du die Teleportationsfalle im Turm der Rückkehr benutzt hast. Der Eindringling oder Jäger wird wahrscheinlich am unteren Ende des Aufzugs erscheinen; wenn sie den Hebel benutzen, um den Aufzug zu beschwören, können Sie ihn benutzen, um nach Leyndell zu gelangen. Dies kann Ihnen einen leichten Zugang ermöglichen, ohne die boss zu schlagen, die Sie benötigen, um auf normalem Wege hineinzukommen.
  • Sie hat die gleiche Funktion wie der Getrocknete Finger in Dark Souls. Anders als der Getrocknete Finger schaltet die Spottzunge jedoch keine zusätzlichen Beschwörungsplätze frei, da du die maximale Anzahl an Koops bereits ohne sie beschwören kannst (2). Außerdem kann die Sprache deaktiviert werden, unabhängig davon, ob Sie sich im Mehrspielermodus befinden oder nicht.
    • Die Gemeinschaft verachtet alle, die die Sprache des Provokateurs missbrauchen und deaktivieren.

Du hast Fragen ? Kommt gerne auf Discord oder Twitch!

  • Der Twitch-Kanal von Alucare :

Twitch-Kanal Alucare.fr

  • Diskord Alucare.fr :

Discord Alucare.fr

Gefällt es Ihnen? Teilen Sie es!

Dieser Inhalt ist ursprünglich auf Französisch (Siehe den Redakteur oder die Redakteurin direkt unten.). Er wurde mit Deepl und/oder der Google-Übersetzungs-API in verschiedene Sprachen übersetzt und anschließend Korrektur gelesen, um in möglichst vielen Ländern Hilfe anbieten zu können. Diese Übersetzung kostet uns mehrere Tausend Euro pro Monat. Wenn sie zu 100 % nicht perfekt ist, hinterlassen Sie uns bitte einen Kommentar, damit wir sie korrigieren können. Wenn Sie daran interessiert sind, übersetzte Artikel zu lektorieren und ihre Qualität zu verbessern, schicken Sie uns bitte eine E-Mail über das Kontaktformular!
Wir freuen uns über Ihr Feedback, um unsere Inhalte zu verbessern. Wenn Sie Verbesserungsvorschläge machen möchten, nutzen Sie bitte unser Kontaktformular oder hinterlassen Sie unten einen Kommentar. Ihr Feedback hilft uns immer, die Qualität unserer Website zu verbessern Alucare.fr

Alucare ist ein unabhängiges Medium. Unterstützen Sie uns, indem Sie uns zu Ihren Google News-Favoriten hinzufügen:

Veröffentlichen Sie einen Kommentar im Diskussionsforum