Wie repariere ich einen Tischtennisball?

Autorin:

Teilen :

Diskutieren:

Tischtennis zu spielen macht Spaß, vor allem weil es ein Sport ist, bei dem du deinen Gegner nur zwei Meter von dir entfernt sehen kannst. Die Geschwindigkeit Ihres Schlages und Ihr Griff gehören zu den Techniken, die Sie anwenden müssen, um ein Spiel zu gewinnen. Wenn Sie mit einem Freund oder Familienmitglied spielen und nur einen Ball haben, sollten Sie nicht zu hart schlagen, damit Sie Ihren kleinen Ball nicht zerstören.

Haben Sie die Angewohnheit, einen Tischtennisball wegzuwerfen, sobald er cabossée ist? Und wenn sich kein Geschäft öffnet, während Sie spielen, werden Sie dann mit Ihrer Ablenkung aufhören? Innerhalb weniger Minuten wird Ihr Ball wieder in Form gebracht! Folgen Sie den Anleitungen unten, um herauszufinden, wie Sie Ihren Tischtennisball reparieren können!

Tatsächlich hat nicht jeder mehrere Bälle in seinem Activity Kit, und selbst wenn Sie viele davon haben, gibt es Wege, die runde Form eines Tischtennisballs wiederherzustellen, wenn er cabossée ist.

In der Zwischenzeit, wenn Sie Tischtennisbälle für wenig Geld kaufen wollen :

(Bildliche Illustration einer Reparatur eines Tischtennisballs).

Reparieren Sie Ihren Tischtennisball: Schritt für Schritt

Tipp 1: Nehmen Sie kochendes Wasser

Es ist ganz einfach:

  • Nehmen Sie ein Glas Wasser, kochen Sie es in einer kleinen Schüssel und werfen Sie Ihren Ball hinein.
  • Natürlich erwärmt das Wasser den Restluft im Ball Tischtennisball und dehnt sich aus, bis er seine runde Form erreicht hat. Dabei ist es wichtig, wachsam zu sein, denn der Ball darf nicht im Wasser liegen bleiben zu langeWenn Sie sich für ein Buch entscheiden, wird die Beschichtung durch Hitze zerstört.
  • Um es schnell zu machen, können Sie auch eintauchen den Ball in kochendes Wasser.
  • Natürlich wird sie nicht ertrinken, nehmen Sie ein widerstandsfähiges Ding auf Hitze und nicht scharfkantig.
  • Warten Sie eine zwanzig Sekunden und bereiten Sie Ihren Schläger für ein neues Spiel vor.
  • Der nächste Schritt besteht darin, rsorgfältig strecken den Ball ins Wasser. Pass auf, dass du eine Silikonzange oder einen Löffel nimmst, sonst könntest du dir die Finger verbrennen.
  • Trocknen Sie den Ball, nehmen Sie einfach ein Taschentuch oder einen durchlässigen Stoff, damit das Material die Feuchtigkeit aufnimmt.
  • Lassen Sie sie etwa 10 Minuten und schon geht es wieder los.

Der Ball könnte sich verformen und nicht mehr seine eigene Kugelform haben.

Tipp 2: Einen Föhn verwenden

Noch eine weitere Möglichkeit, die genauso einfach ist wie die oben genannte:

  • Schließen Sie Ihren Haartrockner an und setzen Sie es in Höchsttemperatur. Die chemische Reaktion bleibt die gleiche, durch die Hitze wird der Ball wieder in seine ursprüngliche Form gebracht.
  • Sobald die Höchsttemperatur erreicht ist, nehmen Sie Ihren Ball und halten Sie sie an den Enden fest Ihrer Finger.
  • Bringen Sie den Ball nicht zu nah an Ihren Föhn, Sie brauchen ein Abstand von 10 bis 15 Zentimetern um es nicht zu beschädigen.

Grundsätzlich dehnt sich die im Ball eingeschlossene Luft aus und er kehrt in seine ursprüngliche Form zurück. Beachten Sie, dass Sie beim Trocknen das cabossée-Teil vor Ihren Haartrockner legen.

Bei beiden Cheats hat der Ball zwar farblich nicht mehr den vorherigen Zustand, aber mit seiner wiederhergestellten Form gibt es viel zu tun.

Mit der Zeit wird die Beschichtung Ihres Balles an Ästhetik verlieren. Wir schlagen vor, dass Sie diese Website besuchen, um sie zu einem kleinen Preis zu erwerben:

Gefällt es Ihnen? Teilen Sie es!

Dieser Inhalt ist ursprünglich auf Französisch (Siehe den Redakteur oder die Redakteurin direkt unten.). Er wurde mit Deepl und/oder der Google-Übersetzungs-API in verschiedene Sprachen übersetzt und anschließend Korrektur gelesen, um in möglichst vielen Ländern Hilfe anbieten zu können. Diese Übersetzung kostet uns mehrere Tausend Euro pro Monat. Wenn sie zu 100 % nicht perfekt ist, hinterlassen Sie uns bitte einen Kommentar, damit wir sie korrigieren können. Wenn Sie daran interessiert sind, übersetzte Artikel zu lektorieren und ihre Qualität zu verbessern, schicken Sie uns bitte eine E-Mail über das Kontaktformular!
Wir freuen uns über Ihr Feedback, um unsere Inhalte zu verbessern. Wenn Sie Verbesserungsvorschläge machen möchten, nutzen Sie bitte unser Kontaktformular oder hinterlassen Sie unten einen Kommentar. Ihr Feedback hilft uns immer, die Qualität unserer Website zu verbessern Alucare.fr

Alucare ist ein unabhängiges Medium. Unterstützen Sie uns, indem Sie uns zu Ihren Google News-Favoriten hinzufügen:

Veröffentlichen Sie einen Kommentar im Diskussionsforum