Welche Pizzagrößen gibt es bei Domino's?

Aktualisiert vor: 49 Tagen am 23 February 2024 von Prinz

  • Aktualisierter Inhalt, um Ihnen relevante Informationen über die Pizzen von Domino's zu bieten.
  • Überprüfung der verschiedenen Tarife, Löhne eines Pizzabäckers für aktuelle Informationen.
  • Überprüfung, ob der Artikel 100% den Bedürfnissen des Nutzers entspricht.



Wenn Sie ein Problem mit diesem Artikel haben, bitte einen Kommentar hinterlassen. Wir werden dies innerhalb von 48 Stunden überprüfen.

Möchten Sie eine Pizza bei Domino's bestellen? Wenn man die Größe einer Pizza kennt, kann man nämlich je nach Kontext die passende Pizza auswählen. Sind Sie allein oder in Begleitung? Haben Sie einen gesunden Appetit? Um Sie bei der Wahl der idealen Pizza bei Domino's zu unterstützen, verraten wir Ihnen die verschiedenen Größen der Pizzen bei Domino's!

Aber übrigens: Wenn Sie Baguettes mögen, entdecken Sie den Preis eines Baguettes unter unseren Artikeln!

Abbildung einer Pizza
Bild für den Artikel erstellt

Die verschiedenen Pizzagrößen bei Domino's

In normalen Zeiten sind dies die beliebtesten Größen für Pizzen überall in Frankreich.

Kinderpizza :

Die Maße für Kinder variieren von 20 bis 25 cm. Es eignet sich in der Regel für kleine Kinder oder wenn Sie einen eher geringen Appetit haben.

Die mittelgroße Pizza

Die durchschnittlich große Pizza bei Domino's beträgt 26 cm mit einem Durchmesser von 1,5 cm. Für ein oder zwei Personen kann diese Pizza nämlich ausreichen, wenn sie mit einer Vorspeise und einem Getränk serviert wird. In manchen Ländern wird sie auch als petite bezeichnet.

Die normalgroße Pizza

Eine der häufigsten bei Domino's! Sie hat einen Durchmesser von 30 oder 31 cm und ist ideal, wenn Sie zwei oder drei Personen sind! In einigen Ländern wird die normal große Pizza als mittelgroß bezeichnet.

Die große Pizza

Die große Pizza von Domino's misst 33 cm. Geeignet für eine Gruppe von 2 bis 5 Personen. Sie ist ideal, wenn Sie planen, als Gruppe zu bestellen.

Die Pizza in XXL-Größe

Die größte Pizza von Domino's mit einem Durchmesser von über 40 cm ! Diese Pizza ist ideal, wenn Sie eine Party veranstalten oder wenn Sie viele Familienmitglieder haben. Diese Pizza kann mehr als 12 Personen bedienen.

Um es zusammenzufassen: Die Pizzagrößen bei Domino's verfügen über die folgenden Durchmesser :
  • Kind: 24 cm
  • Mittel: 26 cm
  • Normal: 30 oder 31 cm
  • Groß: 33 cm
  • XXL: Mehr als 40 cm Durchmesser!

Häufig gestellte Fragen

Was kostet eine Pizza?

Eine Pizza kostet in der Regel zwischen 6,99 € und 14,90 € im Februar 2024. Im Durchschnitt wiegt eine Pizza 400 g.

Wie misst man eine Pizza?

Um die Fläche einer Pizza zu berechnen, ist die Formel π × R² anzuwenden, wobei R der Radius der Pizza ist. Somit hat eine 24-cm-Pizza eine Oberfläche von 452,39 cm² und jede Scheibe kann 226,19 cm² messen. Der Durchmesser einer einzelnen Pizza beträgt dann 17 cm.

Welches Gewicht sollte ein Pizzateig haben?

Die Pizza Ziegenkäse & Speck ist die am wenigsten fettreiche Pizza mit 245 kcal für 100g. Das Gewicht einer gebackenen und belegten Pizza beträgt mindestens 400 Gramm für 33 cm Durchmesser und zwischen 380 und 400 Gramm für Pizzen mit 29 cm Durchmesser. Für einen Teigling für 6 Pizzen benötigen Sie 800 g Mehl und 500 g Wasser, d. h. etwa 220g der Teigling. Der Anteil für jede der beiden Personen beträgt 452,39 ÷ 2 = 226,19 cm².

Was ist das durchschnittliche Gehalt eines Pizzabäckers?

Laut einer jährlichen Studie von Gira Conseil sind Frankreich und die USA im Jahr 2021 die weltweit größten Pizzakonsumenten. Im Jahr 2020 verzehrten sie 819 Millionen Pizzen, 10 Millionen mehr als im Jahr 2015. Italien liegt auf Platz 10.

Was das Gehalt eines Pizzabäckers betrifft, so liegt das Durchschnittsgehalt in Frankreich bei 24.000 Euro pro Jahr entweder 13,19 Euro/Stunde. Eine Stelle auf Anfängerniveau beginnt bei etwa 21 610 Euro pro Jahr, und diejenigen mit Berufserfahrung verdienen bis zu 29 096 Euro pro Jahr.

Wenn Sie darüber nachdenken, Ihre Pizza von zu Hause aus zuzubereiten, sollten Sie sich unbedingt folgende Informationen ansehen unsere tipps zum Backen einer tiefgekühlten pizza !

Gefällt es Ihnen? Teilen Sie es!

Dieser Inhalt wurde geschrieben von einem Franzosen (Siehe den Verfasser oder die Verfasserin direkt unten.). Er wurde mit Deepl und/oder der Google-Übersetzungs-API in verschiedene Sprachen übersetzt, um in möglichst vielen Ländern Hilfe anbieten zu können, und anschließend Korrektur gelesen. Diese Übersetzung kostet uns mehrere Tausend Euro pro Monat. Wenn sie zu 100 % nicht perfekt ist, hinterlassen Sie uns bitte einen Kommentar, damit wir sie überarbeiten können. Wenn Sie daran interessiert sind, übersetzte Artikel zu lektorieren und ihre Qualität zu verbessern, schicken Sie uns bitte eine E-Mail über das Kontaktformular!
Wir schätzen Ihr Feedback sehr, um unsere Inhalte zu verbessern. Wenn Sie Verbesserungsvorschläge machen möchten, nutzen Sie bitte unser Kontaktformular oder hinterlassen Sie unten einen Kommentar. Ihre Meinung trägt zur Exzellenz unserer Alucare.fr-Website bei!

Alucare ist ein unabhängiges Medium. Unterstützen Sie uns, indem Sie uns zu Ihren Google News-Favoriten hinzufügen:

Einen Kommentar abgeben