Axolotl-Minecraft: Alles, was Sie wissen müssen

In Minecraft, dem Spiel, mit dem wir auf unterhaltsame Weise eine virtuelle Welt erschaffen können, sind Axolotl Wasserlebewesen, um die man sich kümmern kann. Da Minecraft eher ein psychisches als ein physisches Spiel ist, hilft es, die Fähigkeit zu entwickeln, Prioritäten zu ordnen und zu verwalten. Mit Axolotls, die gezähmt werden können, lernt der Spieler, Verantwortung zu übernehmen. Entdecken Sie in diesem Text die wichtigsten Punkte, die Sie über Axolotl wissen sollten. Auf diese Weise können Sie sie kennenlernen und im Spiel besser verwalten.

Bild aus dem Internet genommen

Wer sind Axolotl?

Sie sind Kreaturen, die im Wesentlichen in einer aquatischen Umgebung leben. Obwohl sie von Natur aus passiv sind, greifen sie die meisten Meeresbewohner an. Sie können jedoch gezähmt und in einem personalisierten Ökosystem weiterentwickelt werden.

Ein Axolotl hat ein ungewöhnliches Verhalten. Tatsächlich erzeugt es einen natürlichen Regenerationseffekt. In der Raumzeit von Minecraft was in Ticks gezählt wird, der Axolotl braucht 100 Ticks, das sind 5 Sekunden, 2400 Ticks (2 Minuten) nach einem Kampf um sich zu regenerieren. Danach verschwindet der Ermüdungseffekt. Diese Zeit hängt von der Dauer des Kampfes ab, in den der Axolotl verwickelt war, und von der Hartnäckigkeit seines Gegners.

Allgemeines Verhalten eines Axolotl

Alle Kreaturen können Opfer eines Axolotl-Angriffs werden, sogar Kaulquappen. Schildkröten, Frösche und Delfine bleiben jedoch verschont. Auch Ertrunkene können ihren Unterwasserlebewesen zum Opfer fallen. Im Allgemeinen greifen sie keine nicht-feindlichen Kreaturen an. In diesem Fall benötigt ein Axolotl jedoch eine Abklingzeit von zwei Minuten, bevor er erneut angreifen kann.

Clever, der Axolotl hat mehr als einen Trick im Ärmel. Wenn er einen Angriff oder Schaden erleidet, kann er sich 10 Sekunden lang (200 Ticks) tot stellen, während er sinkt. In dieser Zeit heilt er sich selbst. Kreaturen, die es angreifen könnten, ignorieren es während dieser Zeit. Danach kann er 4 Lebenspunkte dazugewinnen.

Ohne Wasser stirbt es nach 5 Minuten oder 6000 Ticks. Anschließend geht er systematisch zur nächsten Wasserstelle. Im Gegensatz zu Tintenfischen, Fischen und Delfinen können sie sich jedoch außerhalb ihrer natürlichen Umgebung aufhalten, ohne bei Regen oder Sturm zu sterben. Außerdem bewirken sie, dass sich Kugelfische aufblähen, wenn sie in der Nähe sind.

Bild aus dem Internet genommen

Wie zähmt man einen Axolotl?

Um eine eigene Axolotl-Farm zu erstellen, benötigen Sie hauptsächlich einen Eimer. Später können Sie Ihr eigenes Ökosystem erstellen. Baby-Axolotl können aus dieser Zucht geboren werden, und wenn Sie Glück haben, können Sie einen von blauer Farbe sehen. Diese Art ist sehr selten, Sie haben eine Chance von 1/1200, sie zu bekommen. In 20 Minuten werden Babys zu Erwachsenen, und der Kreislauf geht weiter. Wenn Sie die Babys in Eimer mit tropischen Fischen setzen, beschleunigt sich ihr Wachstum.

Um Axolotl zu ernten, schaufeln Sie sie einfach auf und legen Sie sie in einen Eimer.

Diese kleinen Wassertiere können rosa, braun, gelb, cyan und blau sein. Das reicht aus, um Farbe in Ihren Pool zu bringen.

 

Gefällt es Ihnen? Teilen Sie es!

Dieser Inhalt wurde geschrieben von einem Franzosen (Siehe den Verfasser oder die Verfasserin direkt unten.). Er wurde mit Deepl und/oder der Google-Übersetzungs-API in verschiedene Sprachen übersetzt, um in möglichst vielen Ländern Hilfe anbieten zu können, und anschließend Korrektur gelesen. Diese Übersetzung kostet uns mehrere Tausend Euro pro Monat. Wenn sie zu 100 % nicht perfekt ist, hinterlassen Sie uns bitte einen Kommentar, damit wir sie überarbeiten können. Wenn Sie daran interessiert sind, übersetzte Artikel zu lektorieren und ihre Qualität zu verbessern, schicken Sie uns bitte eine E-Mail über das Kontaktformular!
Wir schätzen Ihr Feedback sehr, um unsere Inhalte zu verbessern. Wenn Sie Verbesserungsvorschläge machen möchten, nutzen Sie bitte unser Kontaktformular oder hinterlassen Sie unten einen Kommentar. Ihre Meinung trägt zur Exzellenz unserer Alucare.fr-Website bei!

Alucare ist ein unabhängiges Medium. Unterstützen Sie uns, indem Sie uns zu Ihren Google News-Favoriten hinzufügen:

Einen Kommentar abgeben